top of page

3. Immo Dialog Ost zur Zukunft des Bauens in der Ostschweiz




Nachhaltigkeit ist nicht mehr nur ein allgemeiner Wunsch, sondern wird in vielen Branchen aktiv gefördert und gefordert. Dies gilt auch für den Immobilienbereich, der angesichts von Klimaveränderungen zunehmend in den Fokus rückt. Im Zentrum der Diskussion steht dabei die Umsetzung eines nachhaltigen Immobilienmanagements. Wie wird dies am effektivsten erreicht? Welche wirtschaftlichen Aspekte spielen eine Rolle, und wie sieht die Situation in der Ostschweiz aus? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der 3. Immo Dialog Ost zum Thema «Innovation und Nachhaltigkeit: Trends für zukünftiges Bauen und Wohnen in der Ostschweiz».


Hochkarätiges Programm

Namhafte Referentinnen und Referenten beleuchten am 3. Immo Dialog Ost die nachhaltige Arealentwicklung und deren Wirtschaftlichkeit, geben Einblick in die Wohnbaupolitik und erläutern, wie künftige Wohnformen aussehen könnten. Dies sowohl in Einzelvorträgen als auch in einer vielversprechenden Talkrunde. Teil des Plenums sind Fredy Hasenmaile (Chefökonom Raiffeisen Schweiz), Tanja Sprünken (Geschäftsführerin Baumschlager Eberle St. Gallen AG), Elvira Bieri (CEO SSREI), Peter Mettler (Präsident des VR Mettler2Invest), Markus Mettler (CEO Halter AG), Giuseppe Cristofaro (Chief Commercial Officer ISS Schweiz AG), Christian Wick (Immobilienentwickler Mettler2Invest) sowie Energieexperte Prof. Timo Leukefeld. Moderiert wird die Veranstaltung von Roman Bolliger.


Apéro riche und Networking

Neben den Referaten und der Podiumsdiskussion bietet der Immo Dialog Ost beim Apéro riche auch reichlich Gelegenheit zum branchenübergreifenden Austausch und Networking mit Kolleginnen und Kollegen.


Anmeldung

Die Anmeldung für den 3. Immo Dialog Ost vom 21. März 2024 in der Olma Halle 9.2 ist bereits möglich unter www.immo-dialog.ch/anmeldung. Der Eintrittspreis beträgt CHF 195.– für Swiss-Circle-Mitglieder und CHF 245.– für Nichtmitglieder. Optional kann ein Business-Lunch für CHF 50.– dazugebucht werden. Ausserdem wir neu ein Spezialpreis von CHF 120. – für Studentinnen und Studenten angeboten.

コメント


bottom of page